09.10.2022

Der Countdown läuft! Noch

0 Tage
0 Tage
0 Tage

Zum Marathon anmelden! Dabei sein als Helfer!

 

Leichtathletik 10. Magdeburg Marathon mit zahlreichen Startern aus dem Altkreis Halberstadt

Beim 10. Magdeburg-Marathon sind auch wieder etliche Sportler aus dem Altkreis Halberstadt angetreten. Mit Irmgard Eggert hat eine von ihnen an bisher allen Veranstaltungen an der Elbe teilgenommen. Dafür wurde sie ausgezeichnet.

Foto Den größten Anteil an Aktiven stellten in der Landeshauptstadt traditionell die Läuferinnen und Läufer vom MSV Eintracht Halberstadt. | Foto: privat

Halberstadt (fbo) l Die Strecke führte die Läufer- und Walkerschar vom Messegelände durch das Stadtzentrum vorbei am Hundertwasserhaus, dem Dom und durch den Rothehornpark. Weiter ging es am Elbufer entlang zum Herrenkrugpark. Für die Teilnehmer auf der 13 km Strecke hieß es dann schon bald - abbiegen nach rechts durch den Elbauenpark ins Ziel.

Die Halbmarathonis durften auf der langen Strecke entlang des Elbufers erst den zweiten Abzweig nehmen. Auch diese Strecke führte durch den Elbauenpark ins Ziel. Die Marathonis liefen hingegen über Lostau und Hohenwarthe zum Wasserstraßenkreuz und nach Querung der Trogbrücke ging es wieder entlang des Elbufers zurück zum Messegelände ins Ziel. "Das Wetter hätte nicht besser sein können", so Lothar Ahrens vom MSV Eintracht, "es war ein herrlicher Herbsttag".

Entlang der Strecke wurden die Läufer von den Zuschauern und zahlreichen Musikgruppen und Trommlern angefeuert. Auf der 13-km- und auf der Halbmarathon-Strecke lief keiner allein. Auf der Marathonstrecke zog sich das Läuferfeld stark auseinander und so waren einige Läufer ganz allein mit sich und der Welt.

Foto Irmgard Eggert wurde für ihre zehnte Teilnahme in Magdeburg geehrt.

Durch die zeitliche Staffelung der Starts kam man den Marathonis etwas entgegen, damit sind immer noch genügend Zuschauer auf der Strecke und im Ziel.

"Es kommt nicht oft vor, dass sich Läufer beim Laufen übernehmen", gab Ahrens Einblicke in die Veranstaltung, "aber es kommt vor. In diesem Jahr war dies auf der 13-km-Strecke der Fall. Hilfsbereite Läuferinnen oder Läufer standen aber sofort zur Seite, verzichteten auf ihre gute Laufzeit und halfen". Von der Laufgruppe des MSV Eintracht war Ines Fietzke bei so einer Situation involviert. Rund 1,5 km vor dem Ziel vollbrachte sie die gute Tat, half einem Schüler und wartete bis der Rettungswagen kam. So erklärt sich auch ihre diesjährige Laufzeit.

Alle, die das Ziel erreichten, konnten sich an dem langen Büffet mit verschiedenen Getränken, Kohlenhydraten und Obst bedienen.

Freude herrschte bei Irmgard Eggert über ihren Altersklassensieg und über die Gratulation zum zehnten Start in Magdeburg. Damit ist sie die einzige Halberstädterin unter zwölf Marathonis aus ganz Deutschland, die von Anbeginn in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt auf der 42-km-Strecke unterwegs waren.

Ergebnisse Teilnehmer Stadt und Altlandkreis Halberstadt (Resultate Gesamteinlauf und Altersklassenplatzierung)

13 km (1 269 Teilnehmer, 495 Frauen/774 Männer)
Frauen: 64. Laura Dietrichs, Harsleber SV Germania, 3. U16, 1:12:05 h; 89. Jutta Homuth, MSV Eintracht, 4. W55, 1:13:51 h; 301. Ines Fietzke, MSV Eintracht HBS, 42. W45, 1:26:38 h; 414. Elke Lange, MSV Eintracht, 14. W55, 1:34:09 h;

Männer: 237. Harald Koch, MSV Eintracht, 19. M50, 1:07:56 h; 275. Christian Bendler, HBS, 35. M35, 1:09:26 h; 456. Hans-Jörg Ebers, cool runnings HBS, 58. M40, 1:15:53 h; 514. Detlef Nehrkorn, Langenstein, 25. M55, 1:18:15 h; 549. Dirk Dietrichs, HBS AOK-BIZ, 82. M45, 1:19:53 h;

Halbmarathon (1 354 Teilnehmer, 371 Frauen/983 Männer)
Frauen: 145. Roswitha Ahrens, MSV Eintracht, 1. W70, 2:04:00 h; 266. Regina Pätzer, HBS, 39. W30, 2:17:22h; 285. Ilsemarie Seemann-Block, SV Langenstein, 35. W50 2:20:53 h;

Männer: 209. Frank Behlke, Autoplus HBS,18. M50, 1:42:36 h; 230. Ralf Poerschke, MSV Eintracht, 20. M50, 1:43:46 h; 493. Wolfgang Parkeike, MSV Eintracht, 19. M55,1:55:07 h; 510. Artur Mahlke, MSV Eintracht, 13. M60, 1:55:53 h; 680. Lothar Ahrens, MSV Eintracht, 5. M70, 2:02:48 h; 872. Karsten Wohlfahrt, HBS, 114. M50, 2:15:44 h;

Marathon (453 Teilnehmer, 76 Frauen/377 Männer)
Frauen: 34. Irmgard Eggert, Hochschule Harz, 1. W60, 4:20:27 h;

Männer: 6. Jens Geffert, MSV Eintracht, 4. M40, 2:58:00 h67. Fred Borchert, SV Langenstein, 15. M45, 3:32:07 h; 99. Sebastian Sawall, VfB Germania, 15. M30, 3:40:01 h; 125. Alexander Genchmar, SV Langenstein, 13. M35, 3:44:41 h; 144. Jens Schlottag, MSV Eintracht, 31. M40, 3:48:45 h 263; 192. Jörg Zimmermann, HBS, 44. M45, 4:00:17 h; 348. Friedrich Sackmann, MSV Eintracht, 4. M70, 4:52:07 h

13 km Walking/Nordic-Walking (242 Teilnehmer, ohne Platzierungswertung):
Birgit Nehrkorn, Langenstein, 1:50:17 h; Diana Borchert, Langenstein, 1:50:21h; Elvira Eichmann, Langenstein, 1:59:08 h; Gesa Koch, MSV Eintracht, 1:59:09 h, Anna Kurth-Pätzold, Ev. Grundschule St. Laurentius HBS, 2:07:17 h; Edeltraud Koch, Freunde fürs Leben HBS, 2:11:34 h

Mini-Marathon 4,2 km (1 242 Teilnehmer, 622 weiblich/613 männlich):
33. Lea Schimmer, SV Martineum HBS, 6. U12, 19:16 min; 311. Victoria Preckel, Halberstadt, 22. WHK, 26:00 min.

[ document info ]
Copyright © Volksstimme.de 2013
Dokument erstellt am 2013-10-24 02:12:13
Letzte Änderung am 2013-10-24 07:32:49

VLG 1991 Magdeburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.